Station 12

Fördermaschinenhaus Nord

Nun befinden wir uns schon am Ende unserer Rallye. Schräg links gegenüber, das ist das Fördermaschinenhaus Nord. Kommt es Euch bekannt vor? Richtig, es ist das Gegenstück zur Maschinenhalle Süd. Auch dieses Gebäude wurde 1954 gebaut und von Schupp entworfen. Momentan ist das Gebäude unbenutzt. Ursprünglich gab es Überlegungen das Besucherzentrum mitsamt der horizontastronomischen Ausstellung in diesem Gebäude unterzubringen, später wurde eine Gastronomie geplant, die allerdings leider nicht realisiert werden konnte.

Schicht im Schacht*

Yeah, geschafft! Wir sind am Ende der Rallye angekommen, das heißt alle Codes wurden gefunden und alle Rätsel gelöst!

Hat Euch die Rallye gefallen? Das war unsere erste Tour dieser Art und wir sind offen für Verbesserungsvorschläge und Ideen! Gebt uns gerne Feedback: Als Nachricht auf Instagram oder Facebook oder schreib uns einfach eine Mail an hoheward@rvr.ruhr

Empfehlt die Tour außerdem gerne weiter, wenn das Angebot gut ankommt, werden wir weitere Routen veröffentlichen.

Lust auf mehr?

Wir bieten, außerhalb von Pandemiezeiten, viele verschiedene Führungen rund um den Landschaftspark Hoheward und die Zeche Ewald an. Dabei führen Euch qualifizierte Gästeführer und Gästeführerinnen über das Gelände und haben weitere spannende Daten & Fakten, mitunter auch alte Geschichten und Anekdoten, im Gepäck. Vielleicht habt Ihr Lust, mal eine solche Führung mitzumachen? 

* Habt Ihr diese Redewendung schon mal gehört oder vielleicht sogar selbst genutzt? Sie bedeutet, dass es etwas zu Ende ist und hat ihren Ursprung im Bergbau als Ausdruck für das Ende einer Arbeitsschicht.

Hilfe benötigt?

Ihr wisst nicht weiter oder ein Schild ist nicht auffindbar? Hier findet Ihr ganz unten auf der Seite Hilfestellungen. Dort gibt es auch Erklärungen zur Rallye, falls ihr zufällig auf diesen QR-Code gestoßen seid.

Besucherzentrum Hoheward
Zentraler Service
hoheward@rvr.ruhr
+49 (0) 2366 / 1811-60
Werner-Heisenberg-Str. 14, 45699 Herten