Häufige Fragen & Antworten (FAQ)

Nachfolgend haben wir eine Übersicht über die häufigsten Fragen rund um den Landschaftspark Hoheward mit den beiden Halden Hoheward und Hoppenbruch zusammengestellt. Bei Rückfragen oder für weitere Informationen rund um Ihren Besuch stehen wir selbstverständlich gerne weiterhin persönlich zur Verfügung.

Gibt es Einschränkungen aufgrund der Pandemie?

Der Landschaftspark Hoheward ist frei zugänglich. Die jeweils gültigen Regelungen aus der CoronaSchVO des Landes NRW, insbesondere in Bezug auf Gruppengrößen sind einzuhalten.

Das RVR-Besucherzentrum Hoheward bleibt bis auf Weiteres geschlossen, ist aber telefonisch / per Mail erreichbar. Aktuelles zur Schließung ist hier zu finden.

Wo kann ich parken?

Parkmöglichkeiten für die Halde gibt es auf dem oberen Doncaster-Platz (nahe des Ewald Cafes), sowie dem unteren Doncaster-Platz direkt an der Treppe zur Halde (Zugang Balkon 1) und an der Albert-Einstein-Allee. Weitere Parkplätze befinden sich am Zugang "Am Handweiser" (Navi: Herner Str. 198, 45699 Herten) mit Zugang zur Treppe bis zum Horizontobservatorium oder auf dem Gelände der Zeche Recklinghausen II an der Karlstraße 55 nahe des Zugangs an der Drachenbrücke. Eine Anfahrtsbeschreibung ist hier zu finden.

Kann man den Besuch der Halde mit einer Führung verbinden?

Ja, wir bieten natürlich auch öffentlich buchbare Führungen rund um den Landschaftspark Hoheward an. Alle Termine sind in unserem Veranstaltungskalender zu finden. Darüber hinaus ist natürlich auch eine individuelle bzw. privat gebuchte Führung mit einer eigenen Gruppe möglich. Sprechen Sie uns gerne an. Aufgrund der Corona-Pandemie sind aktuell leider keine buchbaren Termine verfügbar. 

Unsere QR-Code-Rallye über die Zeche Ewald bietet momentan eine Aternative und kann auch ohne Anmeldung / Buchung durchgeführt werden.

Ein weiteres - größtenteils Corona-unabhängiges - Freizeitangebot bieten die offiziellen Mountainbike-Strecken auf den Halden Hoheward und Hoppenbruch.

Gibt es auf dem Gelände oder in der näheren Umgebung Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten?

Auf dem Haldengelände gibt es keine Einkehrmöglichkeit, jedoch befindet sich auf der Zeche Ewald ein Café, das von Backwaren bis zur rustikalen Hausmannskost für hungrige Gäste alles anbietet. Weitere gastronomische Einrichtungen haben wir auf einer Übersichtskarte für Sie zusammengefasst - darunter sind auch Übernachtungsmöglichkeiten zu finden.

Ist das Grillen (offenes Feuer) auf der Halde erlaubt? Gibt es einen offiziellen Grillplatz?

Aus brandschutztechnischen Gründen ist das Grillen und generell offenes Feuer (wie beispielsweise durch das Zünden von Feuerwerkskörpern) auf der Halde nicht gestattet. Einen offiziellen Grillplatz gibt es daher nicht. 

Wann ist die Halde geöffnet?

Das Gelände ist rund um die Uhr für Fußgänger und Radfahrer zugänglich. Auffahrten sind nur im Rahmen der Öffnungszeiten des RVR-Besucherzentrums Hoheward möglich.

Ist es möglich die Halde mit einem Fahrzeug zu befahren?

Die Befahrung mit Fahrzeugen (PKW, Motorräder usw.) ist mit einer Genehmigung des RVR-Besucherzentrums Hoheward nach Terminvereinbarung möglich. Weitere Infos erhalten Sie hier

Gibt es auf der Halde sanitäre Anlagen?

Auf der Halde gibt es leider keine sanitären Anlagen. Die nächsten öffentlichen Anlagen befinden sich in der Lohn- und Lichthalle auf der Zeche Ewald, in der auch das RVR-Besucherzentrum Hoheward zu finden ist.

Benötigt man für Foto- oder Videoaufnahmen (z.B. mit einer Drohne) eine Genehmigung?

Für private Foto- oder Videoaufnahmen (auch mit Drohnen*) ist keine Genehmigung erforderlich. Werbliche und kommerzielle Aufnahmen sind genehmigungspflichtig und können beim RVR-Besucherzentrum Hoheward angefragt werden. Detaillierte Informationen sind hier zu finden. 

* Unter der Beachtung aller gültigen Regelungen und Gesetze, für deren Einhaltung der Drohnenbetreiber in Eigenregie zu sorgen hat. Gewerbliche Aufnahmen bedürfen einer kostenpflichtigen Genehmigung. Informationen zu geltenden Vorschriften und Regelungen stellt beispielsweise die Bezirksregierung Münster zur Verfügung.

Kann man die Halde (oder einen Teil der Halde) für Veranstaltungen mieten?

Ja, die Halde mit ihren beiden astronomischen Plateaus kann auch für Veranstaltungen genutzt werden. Impressionen zur Halde finden Sie hier. Veranstaltungsanfragen richten Sie bitte an hoheward@rvr.ruhr.

Sind Pferde auf der Halde erlaubt?

Pferde können auf den befestigten Wegen der Halde mit einem Strick angeleint geführt werden. Auf der Halde gibt es keine offiziellen Reitwege, daher ist auf Fußgänger und Radfahrer, sowie kreuzende Mountainbiker besonders zu achten.

Ist das Horizontobservatorium abends / nachts beleuchtet?

Nein, die Landmarke ist nicht zu Regelzeiten beleuchtet. Im Rahmen von Veranstaltungen auf der Halde kann sie aber beleuchtet werden.

Besucherzentrum Hoheward
Zentraler Service
hoheward@rvr.ruhr
+49 (0) 2366 / 1811-60
Werner-Heisenberg-Str. 14, 45699 Herten