Station 5

Maschinenhalle Süd

Hier befinden wir uns am ehemaligen Fördermaschinenhaus Süd, heute auch unter dem Namen "Maschinenhalle Süd" bekannt. Die Halle war eines von zwei Fördermaschinenhäusern für das Fördergerüst von Schacht VII und wurde - ebenso wie das Gerüst - vom Architekturbüro Fritz Schupp aus Essen entworfen und im Jahre 1954 erbaut. 

Eure Aufgabe:

Der folgende Text bringt Euch direkt zu der nächsten Station. Aber nanu, was ist denn hier passiert? Könnt Ihr das Rätsel lösen?

!leiZ setshcän reuE tsi eiD .thets lefatofnI eßorg enie ettiM red ni mehclew fua ,na ztalP neßorg nenie fua nun tmmok rhI dnu lennuT ned hcrud tfual ,ba sknil tgeib reseid hcaN .tmmok ekcürB nenielk renie uz rhI sib gnaltne retiew geW ned sua reih nov theG

 

Darf ich bitten?

Nach einer Grundsanierung 2013 wird die Halle heute als Eventlocation vermietet und für verschiedenste Veranstaltungen (unter anderem für Hochzeiten, aber auch zum Beispiel für Betriebsfeste oder Tagungen) genutzt. Dafür hat sie im Inneren eine erstaunliche Wandlung vollzogen: Wo sich früher eine Fördermaschine befand, um das Fördergerüst anzutreiben, befinden sich heute eine große Tanzfläche mit Bar und eine Bühne.

Hilfe benötigt?

Ihr wisst nicht weiter oder ein Schild ist nicht auffindbar? Hier findet Ihr ganz unten auf der Seite Hilfestellungen. Dort gibt es auch Erklärungen zur Rallye, falls ihr zufällig auf diesen QR-Code gestoßen seid.

Besucherzentrum Hoheward
Zentraler Service
hoheward@rvr.ruhr
+49 (0) 2366 / 1811-60
Werner-Heisenberg-Str. 14, 45699 Herten